1908    machte sich der Firmengründer, Heinrich Kleffner, mit einer kleinen Schmiede mitten in Meerhof selbständig.

1921    übernahm sein Sohn, Johannes Kleffner, die Schmiede und begann auch schon bald, verschiedene Lohnarbeiten, wie z.B. Lohndrusch zu erledigen.

1956    wurde der Betrieb an die nächste Generation weitergegeben. Johannes Kleffner unternahm die ersten entscheidenden Schritte in Richtung Landmaschinenhandel und Reparaturwerkstatt. Er errichtete 1958,  etwas außerhalb von Meerhof, den heutigen Landmaschinenbetrieb, quasi auf der grünen Wiese.

1996    begann der heutige Inhaber, Johannes Josef Kleffner, die Betriebsführung in der 4. Generation. Die stetige Weiterentwicklung in der Landwirtschaft und ihrer Technik erfordert eine flexible Betriebsführung und technisch bestens geschulte Mitarbeiter.

Die Vermarktung unserer Landmaschinen und Traktoren findet in der heutigen Zeit natürlich nicht nur regional statt, sondern landesweit und auch über die Grenzen hinaus, besonders ins Baltikum. So sind wir seit 2002 mit einem eigenen Unternehmen im lettischen Bauska vertreten, was auch Impulse für die hiesigen Geschäfte bringt.
Für unsere hier ansässigen Landwirte ist es sehr wichtig eine Reparaturwerkstatt vor Ort zu haben und einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite.

Wir schauen jetzt nach über 100-jähriger Firmengeschichte nicht ohne Grund mit Zuversicht in die Zukunft, da die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche     Landwirtschaft noch nie so gut waren wie heute.

 

 
Heinrich Kleffner (1908-1921)
Johannes Kleffner (1921-1956)
Johannes Kleffner (1956-1996)
Johannes Josef Kleffner (Seit 1996)